Sonntag, 4. Dezember 2016

 

FINANZEN.NET ÜBER DIE ZUKUNFT DER KRYPTOWÄHRUNGEN!

 

Vorbereitet für Euro-Kollaps ?

Innerhalb von lediglich zwei Jahren hat sich OneCoin zu einer der wichtigsten virtuellen Währungen auf dem Markt entwickelt und hat nun vor, die wichtigste Kryptowährung für den globalen Massenmarkt zu werden. OneCoin hat nicht nur eine stabile Währung entwickelt, die sämtlichen Vorschriften entspricht, sondern auch eine Infrastruktur um seine "Münze" herum geschaffen (https://www.onecoin.eu/en/one-ecosystem), die deren Nutzbarkeit noch weiter steigern soll.

 

2016 stellte OneCoin seine neue Blockchain (https://www.onecoin.eu/en/blockchain) vor - ein wesentlicher Schritt bei der Umsetzung der strategischen Pläne des Unternehmens. Damit wird OneCoin dazu in der Lage sein, seine Benutzerbasis zu erweitern und ein starkes Händler-Netzwerk aufzubauen. Der sichere Quellcode garantiert eine höhere Sicherheitsstufe und schafft so eine Vielzahl der Schwachstellen aus der Welt, mit denen andere Kryptowährungen zu kämpfen hatten. Die Blockchain steht im Mittelpunkt der Revolution im digitalen Zahlungsverkehr.

 

OneCoin (https://www.onelife.eu), die erste und einzige Kryptowährung der Welt, die KYC-Dokumente auf ihrer Blockchain speichert (http://www.onecoin.eu/en/compliance), hat sich das anspruchsvolle Ziel gesetzt, sich zur bevorzugten internationalen virtuellen Währung für Alltagsanwender zu entwickeln... > hier zum gesamten Artikel auf http://www.finanzen.net